Rückblick Mitgliederversammlung 23.10.2021

 

 

 

Aufgrund Corona fand dieses Jahr unsere Hauptversammlung erst im 4. Quartal statt, zu der am 23.10.2021 der 1. Vorsitzende Herr Stadtfeld alle anwesenden Mitglieder und Gäste begrüßte.

 

Nach der Totenehrung von 3 verstorbenen Mitglieder gab der 1. Vorstand einen Rückblick über die wenigen Aktivitäten vom vergangenen Jahr, die von Corona geprägt war.

 

So fanden die möglichen Proben entweder in 2 Gruppen oder online statt. Alle geplanten Veranstaltungen mussten abgesagt werden.

 

Im Anschluss berichtete der Geschäftsführer Herr Merdes über das Geschäftsjahr und die Bilanzen, die trotz Corona und allen Schwierigkeiten aufgrund eines Landeszuschusses sowie einer Spende von der Alison und Peter Klein Stiftung positiv ausfielen.

 

Dies konnte im Kassenbericht eingesehen werden, der durch die Kassenprüfer Frau Grunert und Frau Heimerdinger geprüft wurde, die auch eine solide und ordentliche Kassenführung bestätigten und eine Entlastung empfahlen.

 

Im Anschluss wurde die Entlastung für die Vorstandschaft beantragt, die durch die anwesenden Mitglieder ausgesprochen wurde.

 

Unser Chorleiter Herr Kronmüller, der nicht anwesend sein konnte, gab den Anwesenden einen schriftlichen Überblick über die Chorarbeit im Jahr 2020, der durch Herr Merdes vorgelesen wurde und lobte die gute Zusammenarbeit zwischen Chor, Vorstandschaft und Chorleiter.

 

Zu der anstehenden Wahl stellten sich bis auf 2 Mitglieder der Vorstandschaft sowie die Kassenprüfer für eine weitere Amtsperiode von 3 Jahren zur Verfügung, für beide offene Ämter konnten neue Mitglieder gewonnen werden. Nach einer offenen Wahlabstimmung wurden alle bisherigen und neuen Mitglieder der Vorstandschaft in ihrem Amt bestätigt.

 

                

 

Auch in diesem Jahr konnten wieder Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft geehrt werden:

 

10 Mitglieder für 25 Jahre, 2 Mitglieder für 40 Jahre, 1 Mitglied für 50 Jahre und 1 Mitglied für 60 Jahr.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Jubilare, die durch den 1. Vorsitzenden Herr Stadtfeld Anfang des Jahres besucht und die Jubiläumstafel überreicht wurde.

 

 (Aufgrund der DSGVO veröffentlichen wir keine Namen, wir bitten um Verständnis)

 

Da keine Anträge gestellt wurden bedankte sich Herr Merdes bei allen Mitgliedern für die Treue und Unterstützung, vor allen bei denen, die immer da sind, wenn man jemand braucht und bittet auch weiterhin um Unterstützung und Werbung, um neue Mitglieder und Förderer zu gewinnen.

 

 

 

 

Es geht weiter...........

 

Endlich ist es soweit und wir dürfen wieder singen.

Ab sofort finden unsere Proben wieder wie gewohnt Dienstags um 19:30 Uhr statt.

Mehr Informationen unter Termine/Chorproben.